SSL aktiv


Aufbau und Inhalt Abibuch | Abizeitung

Das Abibuch | die Abizeitung ist für viele eine wertvolle Erinnerung an die Schulzeit. Wir möchten euch den Aufbau und Inhalt Schritt für Schritt aufzeigen und euch nützliche Tipps geben. 

Zusammenfassung der einzelnen Themen im Abibuch

Das Abibuch könnt ihr natürlich frei gestalten. Jedes Abibuchkomitee entscheidet selbständig welche Inhalte und Themen ins Abibuch oder Abizeitung reingenommen werden. Wir geben euch hier eine kleine Hilfestellung und Tipps, wie sich das Abibuch | die Abizeitung im Allgemeinen zusammensetzt. Ihr braucht mehrere Gruppen oder Teams, die die jeweiligen Aufgaben erledigen. Dazu gibt es mehr Infos unter Abibuch-Planung. Die jeweiligen Themen und Inhalte möchten wir euch nun einzeln erläutern.

 Das Cover | der Umschlag 
Welche Informationen euer Cover | Umschlag enthalten könnte:

  • Motto
  • Namen eurer Schule
  • Abschlussjahr
  • ggf. Preis eures Abibuches
  • Rückseite: Liste der Namen, Jahrgangsfoto oder Anzeige
  • Buchrücken: Titel des Abibuches

Tipp: Vielleicht habt ihr einen begabten Mitschüler, der die Gestaltung des Covers übernehmen möchte, schließlich ist es das Erste, was man von eurem Buch zu sehen bekommt!

Inhalt

Grußwort/ Editorial

Editorials oder Grußwörter finden sich oft auf den ersten Seiten des Abibuches. Sollte das Grußwort z.B. von der Schulleitung verfasst werden, muss auch dafür Zeit eingeräumt werden. Alternativ kann das Abibuch-Komitee dort u. A. vom vergangenen Jahr oder der Entstehung des Abibuches berichten.

Inhaltsverzeichnis | Index

Im Inhaltsverzeichnis könnt ihr die Auflistung der jeweiligen Themen, die im Abibuch vorkommen mit Seitenzahlen versehen. Will man aber schnell bestimmte Schüler oder Lehrer finden, bietet sich ein Index an, indem alle Namen alphabetisch geordnet und mit den entsprechenden Seitenzahlen zu finden sind.

 

Schüler-Steckbriefe | Persönliche Seite

Die Steckbriefe nehmen in der Regel den größten Teil eines Abibuches ein. Neben den üblichen Fragen nach Spitznamen, Lieblingsfächern oder Geburtsdaten könnt ihr eurer Kreativität natürlich freien Lauf lassen. Achtet aber darauf, dass eure Fragen nicht zu Beleidigungen führen. Es findet sich bestimmt immer ein netter Weg, Unmut auszudrücken. Natürlich gehört zu jedem Schüler ein entsprechendes Foto. Entweder lasst ihr euch die Fotos zukommen oder organisiert ein Shooting an einem festen Termin. Letzteres hat den Vorteil, dass alle Bilder einem ähnlichen Schema folgen können, was sich besonders bei einem bestimmten Motto anbietet. Um langwieriges Abtippen zu vermeiden, könnt ihr die Fragebögen auch digital ausfüllen lassen! 
Wie wäre es auch mit dem Thema ''Als wir noch klein waren''. Dabei könntet ihr die Fotos eurer Mitschüler sammeln die euch alle als Babys zeigen. Natürlich könnt ihr auch extra Fotos anfertigen die euch dann alle in einer speziellen Location zeigen oder zu einem Motto. Bedenkt allerdings dass dies sehr zeitaufwändig ist, da selten eine große Gruppe von Leuten an einem Tag Zeit hat und es immer wieder vorkommt, dass jemand krank ist und kurzfristig absagt, dann müssen immer wieder neue Termine gefunden werden. Denkt auch an eine möglichste gute Qualität der Bilder.

Lehrer-Steckbriefe

Da ihr euch sicher auch an eure Lehrer erinnern wollt, bieten sich die Steckbriefe auch hier an. Bedenkt aber, dass eure Lehrer in der Abi-Zeit nicht weniger viel um die Ohren haben als ihr. Räumt ihnen also zum Beantworten eurer Fragebögen etwas Zeit ein.

Auszeichnungen | Awards

Vielleicht hat eure Schule einen besonderen Wettbewerb gewonnen, den ihr zeigen möchtet. Ihr könntet besondere Schüler hervorheben, die etwas für euch oder eure Schule geleistet haben, wie zum Beispiel euren Schulsprecher. Natürlich könnt ihr auch Wahlen über eure Lehrer veranstalten und sie auszeichnen.

Umfragen

Umfragen über eure Mitschüler macht das Abibuch interessanter. Passt bitte dabei jedoch immer auf, dass ihr keinen eurer Mitschüler oder Lehrer zu sehr kränkt, Fragen nach dem unbeliebtesten Mitschüler beispielsweise solltet ihr lieber raus lassen. Fragen für eure Lehrer könnten sein:

  • wer ist euer Lieblingslehrer
  • bei welchem Lehrer kann man am besten spicken
  • bei welchem Lehrer gibt es am meisten Ausfall
  • welcher Lehrer schweift im Unterricht am meisten ab

und für eure Mitschüler

  • wer ist die lustigste Person
  • wer hat den ausgefallensten Kleidungsstil
  • wer kommt am meisten zu spät
  • wer wird als erstes heiraten
  • wer ist am schönsten

Sprüche und Zitate

Bestimmt habt ihr Lehrer, die besonders lustige Sprüche während eures Unterrichts gebracht haben oder für die eine bestimmte Wortwahl typisch ist. Vielleicht hat einer eurer Mitschüler bereits eine solche Spruchsammlung eurer Lehrer angelegt oder versucht am Anfang des Jahres eine solche anzufertigen. Auch besonders lustige Kommentare könnt ihr aufnehmen.

Reiseberichte | Projekte

Ihr könntet Berichte über Klassenfahrten, Exkursionen oder von Projektwochen zeigen. Am besten ihr fragt jemanden aus dem jeweiligen Kurs, der Freude am Schreiben hat und gerne etwas von diesem Projekt erzählen möchte. Ideal ist es natürlich, wenn ihr dazu auch noch ein paar Fotos gesammelt habt. Sprecht am besten vorher ab, wie viel Umfang dieser Bericht haben soll, einigt euch zum Beispiel darauf, dass jeder Bericht in etwa eine A4 Seite füllen könnte, damit ihr die Berichte gut in euer Layout integrieren könnt

Fotostrecken | Abifahrt | Abiball | Mottowoche

Auch in Form einer Fotostrecke könnt ihr Schulveranstaltungen, Mottowochen, Klassenfahrten oder die Abifahrt dokumentieren. So könntet ihr jeweils einer Seite oder mehrere Seiten einem Thema widmen. 

Werbung | Anzeigen | Sponsoring

Wenn ihr Werbefläche anbietet um euer Abibuch zu finanzieren, müsst ihr vorher auch einberechnen, wie viel Platz es in Anspruch nehmen wird. Aber denkt daran euer Abibuch nicht zu einer riesigen Werbefläche auszugestalten, schließlich geht es in eurem Abibuch um euch und die vergangenen Jahre, die ihr miteinander verbracht habt.



@Abibuch | Abizeitung - Komitee - Abibücher Online erstellen!

Kunden von    können mit unserem Layout- und Designprogramm kostenfrei und exklusiv Abibücher | Abizeitungen Online frei gestalten und designen.


to top
Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK